}

Schnittstelle zu Skype for Business / Microsoft Teams

Schnittstelle zu Microsoft Lync / Skype for Business / Microsoft Teams

Die Verwaltung von Benutzerkonten und Zugangsrechten für Benutzer in Microsoft Skype for Business (ehemals Microsoft Lync), dem Instant Messenger von Microsoft für den gewerblichen Markt, wird dank der von Tools4ever realisierten Anbindung ganz einfach.

IAM ermöglicht anhand der Daten aus jedem beliebigen Quellsystem (oft dem HR-System) in Microsoft Skype for Business u. a.:

  • einen Benutzer zu erstellen
  • einen Benutzer zu deaktivieren und ggf. zu reaktivieren
  • einen Benutzer einzurichten (z. B. eine Telefonnummer für einen aktivierten Benutzer in Kombination mit Exchange Unified Messaging einzustellen oder einen PIN-Code festzulegen)
  • einen PIN-Code für den Zugang zur Voicemail zurückzusetzen
  • einen Pool auf der Grundlage des Standorts im Active Directory auszuwählen
  • Rechte an einen Benutzer zu vergeben, und
  • Run Command durchzuführen (Befehl an den Skype for Business-Server senden).