}

Identity Management

Nur für autorisierte Mitarbeitern automatisch einen sicheren und angemessenen Zugang zu Systemen & Daten in hybriden Netzwerk-Umgebungen.

Mühelose Benutzerverwaltung, mehr Kontrolle und verbesserte Datensicherheit in hybriden Netzwerk-Umgebungen

benutzerverwaltung identity management hr und zielsysteme

Wenn die Zugänge und Berechtigungen zu Ihren Systemen und Daten nicht richtig geschützt und verwaltet werden, wird das Unternehmen gefährdet – in Bezug auf Datensicherheit, Compliance oder einfach die organisatorische Effizienz.

Für die IT-Abteilung ist die manuelle Verwaltung der User Accounts, Zugänge und deren Berechtigungen jedoch organisatorisch sehr aufwendig, technisch komplex und besonders anfällig für Fehler.

Die Folgen für IT und Organisation: sinnlose Extra-Arbeit, Wartezeiten, unnötige Kosten, Verschwendung limitierter IT-Personalressourcen, potentieller Daten- und Imageverlust, negative Audits, unzufriedene Mitarbeiter usw.

HelloID optimiert Ihre Benutzerverwaltungsprozesse, gibt Ihnen einen besseren Überblick, mehr Kontrolle und unterstützt Sie gleichzeitig bei der Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien zur Datensicherheit im Bereich von DSGVO, ISO 2700x u.a. – sowohl On-Premise als auch in der Cloud.

User Provisioning


Accounts automatisch korrekt

Mit User Provisioning vergeben Sie automatisch die korrekten Berechtigungen für den richtigen Mitarbeiter

Früher hätte die IT gestöhnt: "Schon wieder ein neuer Mitarbeiter oder jemand, der die Position oder die Abteilung des Unternehmens wechselt …" Das bedeutet natürlich: neue IT-Ressourcen, neue Berechtigungen. Die mussten früher vom Administrator manuell vergeben und gepflegt werden. Das hat oft zu langen Wartezeiten oder sogar Fehlern geführt. Der Austrittprozess hat noch mehr Ärger bereitet. Bei einem Austritt des Mitarbeiters wurden Zugänge und Berechtigungen regelmäßig nicht zeitnah und vollständig gesperrt und Lizenzen wieder freigegeben.

Mit dem automatischen User Provisioning von HelloID geht nun alles wie von Geisterhand: PC einschalten, anmelden und schon hat der Mitarbeiter Zugriff auf alle Daten und Systeme, die er für seine Arbeit benötigt. Automatisiert, systemübergreifend und fehlerfrei, vom ersten bis zum letzten Arbeitstag. Die IT hat wieder mehr Zeit für andere Projekte. Und der Mitarbeiter merkt nur: Es läuft!

 

 

user provisioning

Der Link zwischen Personalsystem und Ihrem hybriden Netzwerk

HelloID User Provisioning stellt einen automatisierten Link zwischen Ihrem Personalsystem und den Benutzerkonten in Ihrem Netzwerk her.

Änderungen im Personalstamm werden von HelloID direkt in Ihrem Netzwerk (On-Premise und in der Cloud) umgesetzt, ohne das manuelle Eingriffe seitens der IT erforderlich sind.

Ab dem ersten Tag erhalten Ihre Mitarbeiter sofort Zugang zu Ihren Daten, Systemen und Anwendungen. Bei einem Abteilungswechsel werden die benötigten Berechtigungen gemäß Rollenmodell automatisch aktualisiert. Beim Austritt werden alle Accounts, Berechtigungen und Lizenzen des Mitarbeiters zeitnah und vollständig wieder gesperrt. 

Das Resultat ist eine mühelose und fehlerfreie Benutzerverwaltung, mehr Kontrolle und für jeden Mitarbeiter nur die Berechtigungen, die er für seine Arbeit braucht. Der automatisierte Link mit Ihrem Personalsystem (SAP, P&I LOGA, Sage etc.) macht Ihre IT-Organisation wesentlich produktiver und sicherer.

On-Board: Vom ersten Tag an produktiv

Als professionelle Organisation möchten Sie neuen Kollegen so schnell wie möglich den optimalen Einstieg ermöglichen. Dann ist ein Benutzerkonto mit Zugang zu den wichtigen Systemen wie Netzwerk, Mail, ERP und Filesystem das Wichtigste! HelloID User Provisioning automatisiert den gesamten Onboarding-Prozess. Das Konto des neuen Mitarbeiters wird bereits am ersten Arbeitstag automatisiert angelegt. Der Mitarbeiter ist direkt produktiv und hat Zugriff auf seine Systeme und Daten.

Change: keine Akkumulation von Berechtigungen mehr

Mit HelloID können den Benutzern zum Beispiel bei einem (temporären) Standort-, Abteilungs- oder Jobwechsel automatisiert sowohl Rechte gewährt als auch entzogen werden. Mit Hilfe von Business Rules sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter nur die Rechte erhält, die er für seine Arbeit benötigt (Principle of least Privilege). Keine Anhäufung von Berechtigungen und Lizenzen mehr (nicht nur ein Problem bei Azubis!). Das erhöht die Datensicherheit und reduziert Kosten.

Off-Board: Keine Accounts und Lizenzen für Ex-Mitarbeiter

Gerade das Offboarding erfordert die vollständige Entkopplung eines Mitarbeiters von allen Konten und Systemen – On-Premise und in der Cloud. Dank der automatisierten Schnittstelle zum Personalsystem werden Austritte zeitnah, vollständig und automatisiert im Netzwerk verarbeitet. Das bedeutet, kein Ex-Mitarbeiter hat mehr Accounts und Berechtigungen nach seinem letzten Tag. Somit erfüllen Sie wichtige Sicherheits- und Compliance-Anforderungen und vermeiden unnötige Kosten, da Lizenzen wieder rechtzeitig freigeben werden.

identity management schnittstellen prozess

Schnittstellen

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Schnittstellen für systemübergreifende Benutzerverwaltung.

 

Schnittstellen

RBAC


 

Business Rules

Struktur, erhöhte Sicherheit und Audits einfacher bestehen.Business Rules helloid provisioning

Dank frei definierbarer Business Rules gewährleisten Sie eine einheitliche, konsistente und transparente Vergabe von Systemen und Berechtigungen an Ihre User. Die Vergabe richtet sich z. B. nach Standort und Funktion des Users innerhalb der Organisation (rollenbasierte Berechtigungsvergabe, RBAC). So bekommt jeder nur die Berechtigungen, die er für die Ausübung seiner Aufgaben benötigt (Principle of least Privilege). Das begrenzt mögliche Sicherheitslücken, reduziert das Risiko eines Datenverlustes und hilft Ihrer Organisation, Audits einfacher zu bestehen. 

Workflow & Self Service


Der Ticketkiller

User Self-Service und Workflows

Während die Digitalisierung viele spannende Chancen bereithält, gibt es aber auch Herausforderungen – vor allem für uns als IT-Mitarbeiter. Je mehr neue Systeme bei uns eingeführt werden, desto mehr Tickets gehen ein. Die Flut an Tickets scheint sowieso immer größer zu werden, dabei müssen wir oft jedes einzelne Ticket manuell bearbeiten.

Gut, dass wir jetzt das HelloID Self-Service-Modul mit festgelegten Genehmigungs-Workflows haben. Das entlastet uns in der IT doch deutlich. Standardaufgaben wie das Zurücksetzen von Passwörtern, die Vergabe von Berechtigungen auf Shares und Projektordner, der spezielle Zugang zu Anwendungen oder Daten – das alles können wir einfach, sicher, aber kontrolliert an die User delegieren. Die wissen doch auch am besten, wer welche Berechtigungen braucht.

 

service automation helloid

Ticketkiller für den Service Desk

Anstatt Tickets im Service-Desk-Portal zu erstellen, die die IT manuell verarbeiten muss, können Endnutzer durch User Self-Service mit HelloID, Anwendungen, Berechtigungen und weitere Ressourcen direkt bei den Verantwortlichen anfordern. Nach Genehmigung wird die Änderung automatisch in der IT-Infrastruktur verarbeitet und protokolliert.

Da durch HelloID Self-Service alle genehmigten Anfragen automatisch verarbeitet werden, verringert sich der Arbeitsaufwand für Ihren Service Desk erheblich.

Das Ergebnis sind eine deutlich entlastete IT und eine höhere Produktivität und Effizienz im gesamten Unternehmen. Das professionelle Image Ihrer IT-Abteilung steigt enorm.

 

Optimale Employee Experience und gleichzeitig Effizienz steigern

Dank Self-Service und Workflows müssen Benutzer keine Tickets mehr im Service Desk erstellen und warten, bis sie bearbeitet werden. Über das HelloID Self-Service-Portal können sie den Produktkatalog durchsuchen und direkt Anfragen stellen. Eine Integration in Ihr bestehendes Social Intranet- oder ITSM-Portal (z.B. TOPdesk, Service Now, SharePoint, Microsoft-Teams usw.) steigert zudem die Employee Experience und Akzeptanz Ihrer Mitarbeiter, da sie sich nicht an eine neue Umgebung gewöhnen müssen. 

service automation identity access management

lizenzübersicht helloid

Keine Anhäufung von Berechtigungen, keine unnötigen Lizenzkosten, mehr Kontrolle für Manager

In HelloID können Sie den Zugriff auf Daten und Anwendungen zeitlich begrenzen. Es gibt also keine Akkumulation von Berechtigungen bei den Usern (nicht nur ein Problem bei Azubis!). Dank der automatischen Rücknahme nach der Nutzungsdauer verbessert sich die Datensicherheit und Sie sparen zusätzlich enorme Kosten für ungenutzte und unnötige Lizenzen. Dank Reporting haben Ihre Manager immer im Blick, wer welche Anwendung und Berechtigungen besitzt. 

Logging und Reporting


reporting in der cloud

Logging und Reporting

Mehr Kontrolle und verbesserte Compliance mit (Audit-) Reporting

Die immer anspruchsvolleren Gesetze und Compliance-Vorschriften erfordern eine transparente und nachvollziehbare Benutzer- und Berechtigungsverwaltung. Alle Änderungen in HelloID werden für Auditzwecke mit protokolliert. Dank des integrierten (Audit-) Reportings erhalten Ihre Manager und Ihr IT-Helpdesk die volle Kontrolle über jegliche Prozesse (z. B. Genehmigungs-Workflows, IT-Services) und Berechtigungen im Netzwerk. Dank verfügbarer APIs in HelloID können auch Reports in PowerBI oder sonstigen Reportingtools erstellt werden.

Noch Fragen?


„Die leistungsstarke Kombination von HelloID Service Automation und TOPdesk führt zu stark vereinfachten Managementprozessen und einem stärkeren Fokus auf Innovation.“

Lesen Sie unsere Tronox Referenz

Rick Davies
IT Leiter bei Tronox

 

Warum HelloID?

Modern & Do It Yourself

Unsere neue IAM-Lösung HelloID wurde nach den neuesten IT-Standards und -Einsichten entwickelt. Als moderne SaaS-Lösung bietet HelloID eine Standard-Plattform mit viel Funktionalität. Die Lösung ist so konzipiert, dass Kunden oder Partner selber die Einrichtung und Pflege übernehmen können. Keine Black-Box und keine Abhängigkeit von teuren, nicht verfügbaren Consultants. Und wenn Sie mal eine Frage oder wenig Zeit haben? Dann rufen Sie uns an!

 

 

 

On-Premise, Hybrid oder Cloud

Die meisten Organisationen bewegen sich Rich­tung Cloud. So etwas passiert nicht von heute auf morgen. Aus diesem Grund werden viele Organisationen in den kommenden Jahren eine Hybrid-Umgebung mit Systemen sowohl On-Pre­mise als in der Cloud haben. HelloID als IDaaS-Lösung wurde genau für diese Situation entwi­ckelt. HelloID automatisiert die Verwaltung Ihrer Identitäten sowohl in der Cloud als auch On-Pre­mise. Letzteres über einen lokalen HelloID-Agent in Ihrem On-Premise-Rechenzentrum. Somit bleiben Ihre lokalen Systeme und Daten auch lokal.

 

 

 

Geringe Investition

HelloID ermöglicht Ihnen einen großen Sprung nach vorne, dank der schnellen und standardisierten Konfiguration einer Cloud-Umgebung, die deutlich geringere Investitions- und Verwaltungsausgaben mit sich bringt, als eine On-Premise-Lösung. 

https://az781118.vo.msecnd.net/cdn/93712afc8bae40eba8ea0ba6acf24a99/35fa735d8b8c48f29cf1bf32e2fa7f85.png

HelloID Module und Preise

 

Berechnen Sie den Preis auf Grundlage der Benutzeranzahl pro Monat.

 

Erfahren Sie mehr über HelloID

Sicher in der Cloud

 

Tools4ever verfolgt eine aktive Compliance- und Zertifizierungsstrategie. Unsere Software-Entwicklung ist ISO 27001 und NEN5710 zertifiziert. Neben verschiedenen technischen Sicherheits-standards wie HTTPS, SSL-Zertifikaten sowie RSA- und AES-Verschlüsselung halten wir auch die NCSC ICT-B v2-Richtlinien ein. Ein weiteres Beispiel ist die OpenID-Zertifizierung von HelloID.

Unser IDaaS-Cloudanbieter, Microsoft Azure, verfügt über das größte Compliance-Portfolio der Branche. Dabei umfasst die Compliance wichtige, weltweit gültige Standards und Zertifizierungen.

Zusätzlich zu den Tests durch unsere internen Sicherheitsexperten, prüfen hochqualifizierte ethische Hacker von Deloitte HelloID zweimal im Jahr auch unternehmensextern. Deloitte führt für HelloID gemäß der NCSC ICT-B v2-Richtli­nien und unter Verwendung beispielsweise der OWASP Top 10 Anwendungssicherheitsrisiken Penetrationstests durch. Deloitte ist ein erstklassiger, unabhängiger Marktführer im Bereich der Informationssicher­heit und wurde von Gartner sechs Jahre in Folge als bester Anbieter für globale Sicherheitsbera­tungsdienste ausgezeichnet

https://az781118.vo.msecnd.net/cdn/56bade18fd7f495e8799bb5c4206e85c/3d7ae3dcfcdc41998f7973e249c720c1.png