}

Pressebericht

Tools4ever erhöht das Sicherheitsniveau bei seiner Single Sign-On IDaaS Lösung - HelloID mit 2-Faktor Authentifizierung

Tools4ever erweitert HelloID um zusätzliche Sicherheitsstufe

Tools4ever erhöht das Sicherheitsniveau bei seiner Single Sign-On IDaaS Lösung - HelloID mit 2-Faktor Authentifizierung

Tools4ever, ein führender Anbieter im Bereich Identity Governance & Administration (IGA), bringt seine neue Version von HelloID auf den Markt. Die Identity as a Service (IDaaS) cloudbasierte Lösung, wurde um eine weitere Sicherheitsstufe erhöht, mittels PIN-Code der über SMS gesendet wird. HelloID unterstützt ebenso WS-Fed um auch Single Sign On mit Office 365 und Azure zu ermöglichen.

HelloID Dashboard

Es ist nun möglich einen weiteren Authentifizierungsschritt neben dem klassischen Login von Benutzername und Passwort, für zusätzliche Sicherheit hinzuzufügen. Hierbei identifiziert sich der Endbenutzer mit einem zusätzlichen PIN-Code, den er vorher per SMS empfangen hat.

„Wir haben viele Kunden die sehr strikten Vorschriften und Gesetzen unterliegen", berichtet Jan Pieter Giele, Geschäftsführer der Tools4ever Informatik GmbH. „Mit dieser Erweiterung, können die Organisationen Ihre Sicherheitsanforderungen einhalten, da die Web-Anwendungen auch einer weiteren ‚stärkeren Authentifizierung' unterliegen. Das ist vor allem wichtig für Organisationen die die Vorschriften wie HIPAA, SOX oder andere erfüllen müssen."

HelloID ist eine cloudbasierte Single Sign On Lösung, welche ermöglicht seine Cloud-Anwendungen schnell auf dem Tablet, Smartphone oder Laptop zu öffnen, und das auch außerhalb des Unternehmensnetzwerks