}

Was ist ein Active Directory?

und was bedeutet ADFS?

Was ist ein Active Directory (AD)?

Das Active Directory (AD) ist für die IT-Abteilung das gleiche, was die HR-Software für die Personalabteilung ist. Ähnlich zu einem Verzeichnis oder Telefonbuch. Es ist die wichtigste Datenquelle für alle IT-bezogenen Angelegenheiten. Das Active Directory ermöglicht den Zugriff auf das Netzwerk und schützt dieses, insbesondere vor unbefugten Zugriffen. Um Netzwerksicherheit und den rechtmäßigen Zugang sicherzustellen, werden innerhalb des AD verschiedene Objekte definiert. Die wichtigsten Objekte sind Benutzer, Gruppen und Organisationseinheiten.

Active Directory Software

Um Benutzer, Gruppen, OUs und Domänen im Active Directory zu verwalten, können Sie natürlich auch die Microsoft Active Directory Users and Computers (ADUC) verwenden. Diese Lösung hat jedoch den Nachteil, dass ihre Nutzung hohe Rechte erfordert, sie viel ICT-Kenntnisse erfordert und zudem keine Standardisierung durchgesetzt werden kann.

Ihre Ziele sind es…

  • Helpdesk-Mitarbeiter für die Umsetzung von Änderungen an Benutzerkonten mit Administratorrechten zu betrauen?
  • Mitarbeiter und Führungskräfte für die Beantragung und Genehmigung von Änderungen an Benutzerkonten zu beauftragen?
  • Eine Verbindung zwischen dem Quellsystem (z.B. HR-System) und Active Directory zu erstellen, die es ermöglicht, Benutzerkonten einheitlich zu verwalten?

Mit IAM ist es möglich, alle Arten von Verwaltungsaufgaben auf Microsoft Active Directory durchzuführen.

 

Was bedeutet ADFS?

ADFS ist die Abkürzung für Active Directory Federation Services. Diese Software ermöglicht auf Microsoft Betriebssystemen, Single Sign-On (SSO). User haben über einmaliges anmelden schnell und unkompliziert Zugriff auf all ihre Anwendungen.

Microsoft stellt ADFS zur Verfügung, welches ermöglicht, Endbenutzern auf der Grundlage ihres Active Directory-Kontos Single Sign-OnFunktionen anzubieten. Beim Start von Office 365 ist es nicht mehr erforderlich, ein Passwort einzugeben. Ein Benutzer, der in der AD-Domäne angemeldet ist, erhält sofortigen Zugriff. Alle Authentifizierungen werden direkt mit dem lokal installierten Active Directory verglichen.

Mit einer IDaaS Lösung wie HelloID sind Sie nicht mehr auf lokale Server- und Softwareinstallationen angewiesen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Dann ist unser IAM Whitepaper perfekt für Sie!
Wir zeigen Ihnen die Funktionen von Identity- und Access Management und welche Vorteile Sie als Unternehmen durch eine IAM-Software erhalten.

IAM Whitepaper