}

20 Jahre Tools4ever

Europäer können IT

20 Jahre Tools4ever beweisen: Europäer können IT

Vom spezialisierten Software-Entwickler zu einem führenden Anbieter von IAM-Systemlösungen – und bereit für die Zukunft

Bergisch Gladbach, 13.Juni 2019 – Über 630.000 Stunden investierte Tools4ever in den vergangenen 20 Jahren in die (Weiter-)Entwicklung seiner Identitäts- und Accessmanagement-Lösungen (IAM). Als Software-Entwickler für Windows-Betriebssysteme gestartet, ist das europäische Unternehmen heute einer der führenden Anbieter für IAM-Komplettlösungen. Das 20-jährige Jubiläum feiert Tools4ever mit einer Innovation: „HelloID“ ist eine der ersten, marktfähigen IAM-Komplett-Lösungen für die Cloud. Damit beweist der Software-Anbieter: Europäer können IT.

Windows 2000, erste digitale Bilderrahmen und Flachbildfernseher – das waren die Trends der Cebit 1999. Das Internet steckte quasi noch in den Kinderschuhen. Cloud-Computing, Künstliche Intelligenz oder gar die Digitalisierung aller Lebensbereiche – von der eigenen Wohnung über die Schulbank bis zum Arbeitsplatz – waren bestenfalls Visionen. Hier startete Tools4ever mit dem Ziel, die Welt der Informationstechnologien mitzugestalten: Als Software-Entwickler schaffte das Unternehmen Zugangsmöglichkeiten für die damals aktuellen Windows-Betriebssysteme. Es war der Startschuss für einen Wettlauf permanenter technischer Innovationen von Tools4ever, der bis heute andauert und in der gesamten IAM-Produktwelt weltweit neue Standards setzt. So zählt das Unternehmen im Jahr 2019 zu den international führenden Entwicklern und Anbietern für Identitäts- und Accessmanagement-Lösungen (IAM). Vom Hauptsitz in Baarn bei Amsterdam und aus Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland entwickelt und implementiert Tools4ever individuelle, kundenspezifische Lösungen unter anderem für das Passwortmanagement, für die datensichere Verwaltung von Benutzerkonten, das sichere On- und Offboarding von Mitarbeitern oder die Steuerung und Kontrolle von Berechtigungen zu IT-Systemen, das Enterprise Ressource Management. Dafür beschäftigt das Unternehmen mehr als 140 Mitarbeiter – die meisten sind IT-Entwickler und Programmierer.

„Eine sichere und richtige Verbindung von Menschen zu ihren Daten ist der Schlüssel für den Erfolg von Unternehmen in unserer digitalen Welt, in der die IT-Systeme sich immer öfter verlagern – vom eigenen Server On-Premise zu Cloud-basierten Lösungen“, weiß Jan-Pieter Giele. Der Geschäftsführer von Tools4ever in Deutschland kennt die Herausforderungen der dynamischen Wirtschaft: „Mitarbeiter müssen zu jeder Zeit und von überall Zugang zu den Daten haben, die sie für ihre Arbeit benötigen, und zwar einfach, schnell und sicher“, so Giele. Tools4ever bietet seinen Kunden genau das: Kontrolle, Sicherheit und Effizienz beim Zugriff auf ihre IT-Systeme und Daten – vor Ort oder in der Cloud. Das IT-Unternehmen liefert digitale Schlüssel und öffnet Türen immer dann, wenn der Zutritt erlaubt und gewünscht ist, für jeden Mitarbeiter und für die meisten Systeme.

Eine Erfolgsgeschichte dank der Zusammenarbeit mit den Kunden

Am 1. November 1999 startet Tools4ever mit der Vision, durch eine selbst entwickelte Software das Leben der Systemadministratoren zu erleichtern. Seitdem bestimmt das Unternehmen mit einem Team aus Analysten, IT-Entwicklern und Programmierern die Trends des Identity & Access Management und entwickelt Lösungen, um die Arbeit in den IT-Abteilungen zu entlasten und effizienter zu gestalten. 20 Jahre Zusammenarbeit mit den Kunden und mehr als 630.000 Stunden Programmierzeit zählt Jan-Pieter Giele und ist überzeugt: „Unser Fleiß und die Nähe zu den Kunden zahlen sich aus: Heute verwalten wir bei Tools4ever als langjähriger, vertrauensvoller Partner über 5 Millionen Benutzerkonten für mittelständische und multinationale Unternehmen“. Seit 2004 leitet Giele die Geschäfte von Tools4ever in Deutschland. „Mit unserer IAM-Software macht es keinen Unterschied, ob Ihre Organisation über 300 oder 200.000 Computerarbeitsplätze verfügt.“

 

Tools4ever gestaltet die Zukunft des Identity- und Accessmanagements

Mit der fortschreitenden Digitalisierung haben sich die Arbeitsbedingungen in den vergangen 20 Jahren drastisch gewandelt: IoT, Cloud und Big Data, aber auch die strengeren Richtlinien zum Datenschutz, bestimmen die Trends in der IT-Branche. Flexible und agile Arbeitswelten, Zugriff auf Daten, IT-Systeme, E-Mail-Konten oder der Login von unterwegs zu weltweiten Videokonferenzen sind bereits in vielen Unternehmen Normalität. Daher sind betriebssichere IAM-Systeme zwingend. Sie stellen sicher, dass Mitarbeiter von überall sicheren und richtigen Zugriff auf ihre Daten und Systeme haben.

Dank seiner jahrzehntelangen Entwicklungs-Expertise ist Tools4ever ein Vorreiter innovativer Technologie-Lösungen: So setzt das Unternehmen bereits heute auf zukunftsweisende Identity-as-a-Service (IDaaS) -Technologie. Diese kann dazu eingesetzt werden IAM-Lösungen auch in der Cloud effizient und sicher zu gestalten. Angesichts der zunehmenden Verlagerung von Systemen und Daten in die Cloud ist ein reibungsloses Identitäts- und Accessmanagement umso wichtiger. Auch in diesem Bereich bietet Tools4ever benutzerfreundliche und sichere Software an. Die Fusion von IAM und Cloud-Computing wird mit Hilfe der IDaaS Software „HelloID“- zu einem Weg in die IT-Zukunft ohne Risiken. „Mit unserer cloudbasierten und datensicheren Software HelloID können unsere Kunden selbst für komplexe Identity-Management Fragestellungen in der Cloud eine passende Antwort finden. Gleichzeitig unterstützen wir Unternehmen dabei, effizient zu arbeiten und strenge Compliance-Regeln zu erfüllen. So sind sie für die digitale Zukunft gut aufgestellt“, erläutert der Tools4ever Geschäftsführer in Deutschland Jan-Pieter Giele.

 

Über Tools4ever

Tools4ever verbindet Menschen mit Daten und vereint Datensicherheit mit Flexibilität in einer vernetzten, digitalen Geschäftswelt. Das niederländische Unternehmen mit Sitz in Baarn entwickelt und vertreibt Softwaresysteme für das Identity- und Access- Management (IAM). Weltweit vertrauen über 5.200 große und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen auf die innovativen Lösungen von Tools4ever - von angepassten IAM-Komplettsystemen über integrierbare Softwaremodule bis zu speziellen Komponenten wie das Berechtigungs- oder Passwortmanagement im Self-Service. Damit sorgt Tools4ever seit 20 Jahren für mehr Sicherheit, Transparenz und Effektivität im Benutzermanagement von Unternehmen mit mehr als 300 Computerarbeitsplätzen, vor Ort (On-Prem) und in der Cloud. Ihre IAM-Lösungen entlasten die IT-Abteilung, schaffen Kapazitäten und sparen Zeit und Geld. Die Tools4ever Informatik GmbH sitzt in Bergisch Gladbach und bietet IAM-Software, Dienstleistungen und Support im gesamten deutschsprachigen Raum.

Intensiver Austausch im Tools4ever Team sichert dem Kunden das immer beste Angebot.

Tools4ever Team

Intensiver Austausch im Tools4ever Team sichert dem Kunden das immer beste Angebot.

Team von Tools4ever hat die Zukunft fest im Blick.

Zukunft fest im Blick

Team von Tools4ever Deutschland hat die Zukunft fest im Blick.

Jan-Pieter Giele ist seit 2004 als Geschäftsführer zuständig für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Geschäftsführer Jan-Pieter Giele

Jan-Pieter Giele ist seit 2004 als Geschäftsführer zuständig für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Pressekontakt:

Dr. Stefan Kombüchen

Tools4ever Informatik GmbH
Hauptstraße 145-147
51465 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 2202 2859 290
s.kombuechen@tools4ever.de

newsletter

Whitepaper Library